Kommende Veranstaltungen

24. 11.2017

Workshop «Bewusstes Genießen»

Entdecken Sie wie Ihre Sinne die Freude am Essen beeinflussen

Weiterlesen…

27. 11.2017

Der kleine Hunger zwischendurch

Zwischenmahlzeiten, Obst und Nachspeisen richtig auswählen

Weiterlesen…

01. 12.2017

Lasst uns über Diabetes reden... Ort: ETTELBRUCK

Gemeinsam Diabetes entdecken und sich über den Alltag mit Diabetes austauschen

Weiterlesen…

WDD-homepage-banner home Schulung Site Unis pour le diabète Camp de voile2
Next
Previous

Neuigkeiten

wdd-logo-500 de
12.11.2017

Weltdiabetestag 2017

Zum Weltdiabetestag 2017 hat die ALD am Sonntag, 12. November einen Tag der offenen Tür zum Thema "Frauen und Diabetes" organisiert. Schauen Sie sich die Fotos hier an.

 

Weiterlesen…

Annonce site
11.11.2017

Wanderung der 10 000 Schritte

Im Rahmen des Weltdiabetestages organisiert die ALD ihre traditionnelle Wanderung der 10 000 Schritte gegen Diabetes.

 

Weiterlesen…

Affiche LU
10.11.2017

Frauen und Diabetes: unser Recht auf Gesundheit!

Mit dem Thema des Weltdiabetestages 2017, "Frauen und Diabetes: unser Recht auf Gesundheit" soll daran erinnert werden, dass alle Frauen mit Diabetes das Recht auf gleichberechtigten Zugang zu Behandlung und Pflege haben, sowie auf Information und Schulungen, um zu lernen, wie sie ihren Diabetes besser behandeln und Komplikationen verhindern können.
 

Weiterlesen…

ald-logo

Die ALD, mehr als eine Vereinigung für Menschen mit Diabetes

Die Maison du Diabète der ALD ist eine Informations- und Beratungs-stelle, die vom Gesundheits-ministerium unterstützt wird

  • Telefonischer Bereitschaftsdienst
  • Empfangsstelle für Personen mit Diabetes und ihre Angehörige
  • Individuelle Beratungen und Informationsveranstaltungen in der Gruppe
  • Dokumentation, Informationsbroschüren, Ausleihung und Austausch von defektem Material, Konferenzen, Fortbildungen...
     

Weiterlesen...

home-logo

Elterngruppe

Sei 2006 besteht in der ALD eine spezifische Abteilung für Eltern von zuckerkranken Kindern und Jugendlichen die sich regelmäßig in der Maison du Diabète treffen

  • Erfahrungsaustausch (Schule, Familie, Urlaub...)
  • Organisation von Aktivitäten um den Kontakt zwischen Kindern und Eltern zu fördern
  • Themenbezogene Treffen und Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem DECCP der Kinderklinik
  • Sensibilisierung politischer Instanzen ( Krankenkassen, Gesundheitsministerium, Familienministerium, Bildungsministerium, …)

Mehr darüber erfahren...

Kontakt

Carte